Back to Top

Herzlich willkommen in Finyas Taverne in der Altstadt!

Die einzig wahre mittelalterliche Taverne in Nürnberg. Im Inneren beleuchten ein offener Kamin, Kerzen und Laternen die Gaststube mit den rustikalen Holzmöbeln, auf elektrisches Licht wird so gut es geht verzichtet. Bedient wird „gewandet“, also in einfacher Leinenkleidung. Finyas Taverne reiht sich in ein Ensemble von etwa zwanzig mittelalterliche Fachwerkhäuser in der Weißgerbergasse ein.

 

Die Weißgerbergasse spiegelt ein Stück des historischen Nürnbergs, insbesondere eines alten Handwerkerviertels innerhalb des Burgviertels, wider. Der Name der Gasse kommt von den Weißgerbern, die im Mittelalter dort ansässig waren und mit Hilfe von Alaun, Kochsalz, Mehl, Eiern und Baumöl rohe Tierhäute zu feinem, hellen Leder, dem sogenannten Weißleder, verarbeiteten.

Unsere Öffnungszeiten:

Sonntag– Donnerstag 17:00 - 24:00 Uhr
Freitag - Samstag 17:00 - 01:00 Uhr

Die Auswahl aller Speisen gibt es immer bis 22 Uhr.

Für den späteren Hunger bieten wir am Wochenende die Eintöpfe und Suppen, Schmalzbrot sowie die Räucher- und Käseplatte bis 23 Uhr an.

 

Reservierung im Voraus wird empfohlen, man kann aber auch kurzfristig noch Tische reservieren, je nach Verfügbarkeit! Reserviert bitte vorzugsweise telefonisch (0911 / 237 351 22), damit wir im Vorfeld schon möglichst klare Angaben haben. Ich freu mich schon tierisch auf Euch!!!!


Eure Finya und das Tavernen Team

 

!!Aufgemerkt!!

Am Samstag, 08. Oktober wird die Taverne von den Gossenpoeten übernommen.

Wir sind gespannt, was uns da erwartet!

 

Speisekarte:

 

 Hört, hört!

Ihr könnt weiterhin den erlesenen Tand (Shirts, Hoodies, Magneten, Sticker, ...) über unseren neuen Shop erwerben. Klickt einfach hier: Link